Neue Zusammenarbeit von Jugendtreff und Musikschule

Verschiedene Formationen aus dem Popularbereich der Musikschule boten einen Abend voller Rock- und Popmusik im Jugendtreff Kolbermoor. Einen entspannten Anfang machte Franziska Wudy mit mehreren Unplugged-Versionen von Hits wie z.B. Dream on von Amy Macdonald. Mit ihrer einfühlsamen Stimme und einer gekonnten Gitarrenbegleitung ihres Lehrers Christian Matz gelang es ihnen das Publikum zu bezaubern.

Read more

Erfolgreich bei "Jugend musiziert"

Einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb "Jugend musiziert" erspielte sich Johanna Posch mit der Querflöte beim Regionalwettbewerb in Traunstein. Begleitet wurde sie von Anette Steinbauer am Klavier. Einen weiteren ersten Preis mit Weiterleitung erreichte Franziska Kirmaier im Fach Zither sowie einen dritten Preis mit Gitarre. Im vierhändigen Klavierspiel sicherten sich Louise Bouguerra und Leonhard Kühne ebenfalls einen ersten Preis.

Es gratulieren und freuen sich mit ihr die Musikschule Kolbermoor und ihre Lehrer Eva Lammich, Christian Matz und Gunter Sotier.

Read more

Hauptversammlung voller Ehrungen und Dankesworte

Der „Gemischte Chor der Stadtsingschule Kolbermoor e. V.“ hielt am 8. Januar 2018 seine alljährliche Hauptversammlung ab.

Wie es sich für einen ausgezeichneten Chor gehört, der fortwährend nach der Erweiterung der Chorliteratur, nach dem schönst möglichen Chorklang und nach zahlreichen und vielfältigen Einsätzen und Auftritten strebt, ist außer einer unermüdlichen Chorleiterin Heide Hauser, eine reichlich besetzte Sängerschar und vor allem auch eine arbeitsbereite und harmonische Vorstandschaft vonnöten. So blickte der bisherige 1. Vorsitzende Norbert Scherbaum nach seiner Begrüßung auf ein erfolgreiches Chorjahr zurück und bedankte sich mit launigen Worten für eine allzeit harmonische Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Read more
Warum Musikalische Frühförderung?

„Musik macht klug“ lautet ein Buchtitel der Musikpädagogin D. Kreusch-Jakob.

Inzwischen gibt es viele Untersuchungen, die diese Behauptung bestätigen. Kinder, die früh mit Musik in Berührung kommen, viel Musik hören oder selber schon ein Instrument spielen, entwickeln eine höhere Intelligenz und mehr Kreativität im Denken als andere. Sie sind zudem ausgeglichener, kommunikativer und verhalten sich sozialer.
Während der MFE spielen die Kinder mit elementarem Instrumentarium, singen und bewegen sich spielerisch zur Musik, nehmen so die Musik mit allen Sinnen auf und entwickeln ihre musikalischen Fähigkeiten. Das Hören von Musik leistet noch ein Weiteres: Es fördert die Hörkonzentration der Kinder in einer Zeit, in der wir durch die ständige Berieselung von meistens synthetisch erzeugter Musik taub geworden sind für richtiges Hinhören.

Bürozeiten

Neue Bürozeiten: Mo. - Do. 9.30 - 12.30 Uhr, Mi. von 14.00 - 15.30 Uhr und Do. von 16.00 - 18.00 Uhr

 08031 95776     08031 941958

 info@musikschule-kolbermoor.de

 Rosenheimer Str. 1, 83059 Kolbermoor

Sekretariat: Anni Markl, Eva Lammich  Leitung: Günther Obermeier