• 1

Erfolgreiche Musikschüler bei Jugend musiziert

Der bundesweit ausgetragene Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ fand heuer coronabedingt unter völlig anderen Bedingungen als üblich statt. War in früheren Jahren ein möglichst makelloser Vortrag vor einem Fachpublikum unter Konzertbedingungen gefordert, so musste auch dieser Wettbewerb heuer in die digitale Welt verlagert werden. Die Teilnehmer erstellten ein Video ihres einstudierten Wertungsprogrammes, welches dann der Fachjury zugesandt wurde. Diese entschied dann auf Landesebene über die eingesandten Beiträge.


Im Fach Gitarre Solo Altersgruppe IV (Jahrgang 2005/2006) erspielten sich unter der Anleitung ihres Lehrers Markus Lohmeier, Julia Peter einen erfreulichen 3. Preis und Magdalena Kirmaier einen beachtlichen 2. Preis im Landeswettbewerb.

Leni-Maria Hoffmann sicherte sich mit ihrem Videobeitrag, ebenfalls auf Landesebene, einen sehr guten 1. Preis im Fach Blockflöte Solo in ihrer Altersklasse IV. In derselben Kategorie , ebenfalls unter der Betreuung von Musiklehrerin Christine Schreier, erreichte Victoria Zellner einen ausgezeichneten 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Bei den Pianisten in der Kategorie Klavierduo spielten sich Sara Petz und Patrizia Mecher an 2 Klavieren in der Altersklasse III (2007/2008) auf einen 1. Platz mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Ihr Lehrer Gunter Sotier zeigt sich sehr zufrieden mit diesem hervorragenden Ergebnis.

Die Kandidaten mit Weiterleitung erwartet nun erneut viel Vorbereitungsarbeit auf den Bundeswettbewerb in Bremen. Da die Austragung vor Live-Publikum verständlicherweise in den Sternen steht, muss ein weiteres Video für die Jury erstellt werden, das im Falle eines Ausweichens auf die digitale Ebene Verwendung findet. Alle Teilnehmer hoffen jedoch auf eine spannende Reise zum Austragungsort in Bremen mit einem Vortrag vor Live-Publikum.

Die Musikschule gratuliert allen Preisträgern recht herzlich und wünscht selbstverständlich viel Erfolg für den weiteren Wettbewerb.

Veranstaltungen

  • Junior 1 und 2 Vorspiele

    Samstag, 20. März 21

    ab 10 Uhr

    Musikschule

    auf unbestimmte Zeit verschoben

    weiterlesen
  • Hauptversammlung des Fördervereins der Musikschule Kolbermoor e.V.

    Donnerstag, 4. Feb. 21

    19.30 Uhr

    auf unbestimmte Zeit verschoben

    Trauzimmer des neuen Rathauses, Rathausplatz 1

    Der neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben

    weiterlesen
  • 1

Impressionen aus unserem Musikschulleben

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Bläserklasse "Pfeif drauf"

unter folgendem Link findet Ihr Unterrichtsmaterial und Videos für die Bläserklasse.

 

Neu! Harfe

Ab dem Schuljahr 2020/21 wird es an der Musikschule Kolbermoor auch das Fach Harfe geben. Als Lehrerin konnte Uschi Laar gewonnen werden.

Gebühren Kolbermoor

Gebühren Gastschüler

Freie Plätze

Es können noch freie Plätze in folgenden Fächern angeboten werden:
Trompete, Harfe, Zither, Akkordeon, Geige und Keyboard

Gebühren Kolbermoor

Gebühren Gastschüler

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren sie uns

Sekretariat:

Eva Lammich
Anni Eisner

 

Montag - Donnerstag 9.00 - 12.00 Uhr

zusätzlich Mittwoch 13.30 - 15.00 Uhr

und Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr

Verband bayerischer Sing- und Musikschulen

Verband deutscher Musikschulen

Volkshochschule Kolbermoor

Stadtmarketing Kolbermoor