Hauptversammlung voller Ehrungen und Dankesworte

Der „Gemischte Chor der Stadtsingschule Kolbermoor e. V.“ hielt am 8. Januar 2018 seine alljährliche Hauptversammlung ab.

Wie es sich für einen ausgezeichneten Chor gehört, der fortwährend nach der Erweiterung der Chorliteratur, nach dem schönst möglichen Chorklang und nach zahlreichen und vielfältigen Einsätzen und Auftritten strebt, ist außer einer unermüdlichen Chorleiterin Heide Hauser, eine reichlich besetzte Sängerschar und vor allem auch eine arbeitsbereite und harmonische Vorstandschaft vonnöten. So blickte der bisherige 1. Vorsitzende Norbert Scherbaum nach seiner Begrüßung auf ein erfolgreiches Chorjahr zurück und bedankte sich mit launigen Worten für eine allzeit harmonische Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Read more

Einstimmung auf Weihnachten

Weihnachtsmusik mit Goldrand

Das Warten auf das Christkind ist für manche eine Geduldsprobe, für andere sind die Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest eher eine Probe für die Nerven. Da war das Konzert des Projektchors der Stadtsingschule zur „Einstimmung auf Weihnachten“ am Tag vor Heilig Abend für alle gleichermaßen genau das Richtige. Für die ungeduldig Wartenden war die musikalische Einstimmung ein verheißungsvoller Auftakt auf die Festtage, für die von den Vorbereitungen Beanspruchten wurde sie ein Punkt der Ruhe und des Ankommens in den Feiertagen.

Read more

Weihnachtliche Stimmung im Adventscafe

Am dritten Adventswochenende verwandelte sich der Saal der Musikschule in ein gemütliches Adventscafé mit ausgezeichneten, hausgemachten Torten und Kuchen, Kaffee und Tee. Die zahlreichen Zuhörer kamen so zum einen in den leiblichen Genuss dieser süßen Köstlichkeiten, zum anderen konnten sie den adventlichen Musikstücken der jungen Sanges- und Instrumentalkünstler der Musikschule lauschen.

Read more

Großartiges Adventsingen

Orchester 50 plusminus

Die Kinder sind aus dem Haus, der Rasen gemäht, was nun?

Die Musikschule sucht Mitspieler für ein Orchester 50 plus oder minus. Spielen Sie ein Instrument oder haben Sie mal ein Instrument gespielt und es ist nur etwas verstaubt? Haben Sie Lust mal wieder mit anderen gemeinsam Musik zu machen? Dann wären Sie hier goldrichtig. Melden Sie sich bei Interesse im Büro der Musikschule 08031/95776 oder per Email an info@musikschule-kolbermoor.de . Wir würden uns freuen, wenn ein Orchester 50 plus oder minus zustandekäme.

 

Warum Musikalische Frühförderung?

„Musik macht klug“ lautet ein Buchtitel der Musikpädagogin D. Kreusch-Jakob.

Inzwischen gibt es viele Untersuchungen, die diese Behauptung bestätigen. Kinder, die früh mit Musik in Berührung kommen, viel Musik hören oder selber schon ein Instrument spielen, entwickeln eine höhere Intelligenz und mehr Kreativität im Denken als andere. Sie sind zudem ausgeglichener, kommunikativer und verhalten sich sozialer.
Während der MFE spielen die Kinder mit elementarem Instrumentarium, singen und bewegen sich spielerisch zur Musik, nehmen so die Musik mit allen Sinnen auf und entwickeln ihre musikalischen Fähigkeiten. Das Hören von Musik leistet noch ein Weiteres: Es fördert die Hörkonzentration der Kinder in einer Zeit, in der wir durch die ständige Berieselung von meistens synthetisch erzeugter Musik taub geworden sind für richtiges Hinhören.

Bürozeiten

Täglich außer Dienstag von 9.30 - 12.30 Uhr, zusätzlich Mittwoch von 14.00 - 15.30 Uhr und Donnerstag von 16.00 - 18.00 Uhr

 08031 95776     08031 941958

 info@musikschule-kolbermoor.de

 Rosenheimer Str. 1, 83059 Kolbermoor

Sekretariat: Anni Markl, Eva Lammich  Leitung: Günther Obermeier