Akkordeonklänge im Kesselhaus

Gehorsam der Wettervorhersage folgend verlegte man das Akkordeonkonzert ins Kesselhaus. So kamen im Laufe des Nachmittags und fortschreitender Wetterbesserung sowie immer mehr blauem statt grauem Himmel zu Konzertbeginn bei den Verantwortlichen doch berechtigte Zweifel auf, ob ein bisschen Ungehorsam, trotz kühler Temperaturen, in diesem Fall nicht die bessere Wahl gewesen wäre. Das tat einem gelungenen Abend mit wunderbaren Akkordeonklängen aber keinen Abbruch. Auch im Kesselhaus ließ es sich ausgezeichnet musizieren.

Weiter lesen

Fleißige Handwerker im Mareissaal

 

Unter dem Motto „Wir wollen fleißige Handwerker seh´n“ feierten die jüngsten Musikschüler der Musikalischen Früherziehung und des Grundkurses mit ihren Lehrerinnen Ursula Harzenetter, Karin Krause und Martina Lusky-Meixner ihr Abschlussfest im Mareissaal. Mit ihren bestens einstudierten Liedern, Rhythmen und Tänzen sorgten sie sofort für eine fröhliche, ausgelassene Stimmung bei den Zuhörern. Gesanglich und auch schauspielerisch hervorragend unterstützt wurden die jüngsten Musikschüler vom Kinderchor 1 unter der Leitung von Elisabeth Riedl.

Weiter lesen

Interessante Matinee

Zu einer abwechslungsreichen Matinee fand sich eine kleine aber feine Schar interessierter Zuhörer im Saal der Musikschule ein. Dass dort nicht nur guter Instrumentalunterricht erteilt wird, sondern auch kreative Fähigkeiten erfolgreich gefördert werden, zeigte sich bei Sara Petz, die drei gelungene Eigenkompositionen für Klavier eindrucksvoll vortrug und in Kürze auch an einem Kompositionswettbewerb teilnehmen wird.

Weiter lesen

Viele Interessenten beim Infotag der Musikschule

Großen Anklang fand der Infotag der Stadtsing- und Musikschule Kolbermoor am letzten Wochenende. In den Räumen der Musikschule, des Flachhauses und der Mangfallschule konnten  Kinder und Erwachsene versuchen allen Instrumenten, die an der Musikschule unterrichtet werden, die ersten Töne zu entlocken.

Weiter lesen