45. Bergmesse der Stadtsingschule

Bei strahlendem Herbstwetter konnte dieses Jahr die traditionelle Bergmesse der Stadtsingschule Kolbermoor zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder und Freunde an der kleinen Kapelle über dem Gasthof Rosengasse im Sudelfeldgebiet gefeiert werden. Zum ersten Mal zelebrierte Pater Albert, der für Stadtpfarrer Maurus Scheurenbrand einsprang, feierlich die heilige Messe. Musikalisch mitgestaltet wurde der Gottesdienst vom Chor der Stadtsingschule unter der Leitung von Heide Hauser, vom Kolbermoorer Mannergsang unter der Leitung von Peter Maier sowie vom Bläserquartett unter der Leitung von Eduard Berger. Anschließend musizierten und sangen die singschulische Tanzlmusi, der gemischte Chor und der Mannergsang noch in geselliger Runde zum Mittagessen und zur Freude aller Anwesenden.